Hauptnavigation Zurück

 

BUSINESS INSIGHTS

 

Experten-Infos für Versicherungsmakler und Unternehmensleiter

Informieren Sie sich in unseren Business Insights Artikeln und Fachstudien zu News aus der Versicherungsbranche. Unsere Experten geben ihr Wissen und Erfahrung weiter und diskutieren in Interviews aktuelle Entwicklungen im Versicherungsbusiness. Broker und Entscheidungsträger in Firmen profitieren gleichermassen von unserer Fachexpertise. 
 

Trojaner legt Bäckerei lahm – Inhaberin reagiert perfekt

Bäckerei nach Hackerangriff dank sofortigen Handelns aller Beteiligten schnell wieder funktionsfähig

LESEN SIE UNSERE CASE STUDY

Wenn in der Schweiz die Erde bebt

Auch hierzulande ist ein schweres Erdbeben möglich. Anbieter von Hypotheken könnten dabei Hunderte Immobilien als Sicherheiten verlieren.

ZUM INTERVIEW ÜBER ERDBEBENVERSICHERUNGEN

Fahrzeugflotten: Sicherheit erhöhen, Kosten senken

Ein Fuhrpark ist für Unternehmen ein hoher Kostenfaktor. Modernste Technologie erlaubt es, Optimierungspotenziale perfekt auszunutzen. 

MEHR ZUM FLOTTENMANAGEMENT

Cyber-Risks: 5 Erkenntnisse aus
dem Risk Barometer

Der Allianz Risk Barometer 2017 zeigt, wie die Bedeutung von Cyber-Gefahren für Unternehmen zunimmt. 

ZUM ARTIKEL ÜBER CYBER-RISIKEN

«Man muss die Ruhe haben, dem Berg zuzuhören»

Beat Guggisberg, Leiter Technische Versicherungen, schildert im Gespräch, wie die Allianz die zahlreichen Herausforderungen beim Bau des Gotthard-Basistunnels meisterte.  

ZUM INTERVIEW ÜBER DEN BAU DES GOTTHARD-TUNNELS

7 Risiken beim Export in Schwellenländer – und was Unternehmer dagegen tun können

Aufstrebende Nationen bieten Unternehmen als Exportmärkte besondere Chancen - doch auch die Risiken sind hoch. 

LESEN SIE MEHR ZU EXPORTRISIKEN

Wenn Hacker ein Unternehmen erpressen

Ransomware ist eine der grössten Cyber-Gefahren, von denen Unternehmen aktuell bedroht werden. 

MEHR ZU RANSOMWARE

Betriebsunterbrechung: So werden Firmen nicht erst aus Schaden klug

Viele Unternehmen sind sich nicht bewusst, wo die Schwachstellen in ihren Produktionsabläufen liegen. 

LESEN SIE MEHR ZU BETRIEBSUNTERBRECHUNGEN