Rundum gut. 
Unsere 
Auto-Vollkasko.

Das Auto vor Ihnen bremst, Sie selber leider nicht. Beim Rückwärtsfahren haben Sie einen Pfosten übersehen. Oder Sie biegen ein bisschen zu schwungvoll in die Garage ein und touchieren die Wand.

Mit unserer Auto-Vollkaskoversicherung ist das nicht so schlimm. Denn diese bezahlt Schäden an Ihrem Auto.

Comparis Gütesiegel: 5.3 und Bonus Gütesiegel: 5.1 für Allianz Autoversicherung
DAS IST DRIN 
Ein Baum hat sich auf das Autodach gelegt? Ein Marder das Bremskabel angenagt? Oder ein Vandale den Seitenspiegel mitgenommen? In unserer Auto-Vollkaskoversicherung sind alle Teilkasko-Leistungen drin. Und zusätzlich sind auch Schäden durch Kollisionen gedeckt – auch diejenigen, die Sie selbst verursacht haben.
Gut zu wissen:
Wenn Sie Ihr Auto mit einem Leasingvertrag finanzieren, ist die Vollkaskoversicherung in der Regel Pflicht.
Zusätzlich zum Basisschutz können Sie Ihre Auto-Vollkaskoversicherung mit den folgenden Extras individualisieren:
Sie fahren rückwärts – leider ist da eine Mauer. Wenn es bei einem Schaden pro Jahr bleibt, bleibt Ihre Bonusstufe konstant. Mehr zum Bonusschutz erfahren Sie  in unserem Ratgeber.

Unsere Assistance hilft Ihnen im Fall einer Panne und kümmert sich um Abschleppen, Reparatur und die Rückführung Ihres Fahrzeugs. Und übernimmt die Kosten für Mietwagen und Taxi bis zur vereinbarten Summe.

Für noch mehr Leistung gibt es unsere Zusatzdeckung «Assistance Top». Damit garantieren wir nicht nur Ihre Heim- oder Weiterreise bei einer Panne, sondern auch Ihre Mobilität während der Reparaturdauer. Und übernehmen den allfälligen Selbstbehalt bei Schäden an Ihrem Ersatzwagen.

Jemand hat Ihr parkiertes Auto beschädigt? Kein Problem. Mit dieser Zusatzoption zur Auto-Vollkasko übernehmen wir die Kosten. Mehr zum Thema Schäden am parkierten Fahrzeug erfahren Sie  in unserem Ratgeber.
Sie haben Kinder oder Haustiere? Mit dieser Zusatzoption kommt unsere Auto-Vollkaskoversicherung für die Reinigungskosten auf, wenn Verunreinigungen im Innenraum mit handelsüblichen Reinigungsmitteln nicht verschwinden.
Mit dieser Zusatzoption übernehmen wir bei einem Totalschaden den vollen Kaufpreis in den ersten fünf Betriebsjahren statt in den üblichen zwei Jahren.
Unsere Auto-Vollkaskoversicherung gilt europaweit. Damit Sie in den Ferien genauso gut versichert sind wie zu Hause.
Den Rundum-Schutz einer Vollkaskoversicherung gibt es nicht nur für Ihr Auto, sondern auch für Motorräder, Anhänger und Wohnmobile.
Mut heisst nie stehen bleiben.
Das macht Mut:
  • Rundumschutz für Ihr Auto
  • Schützt Sie auch bei selbst verursachten Schäden
  • Europaweite Deckung
  • Schäden durch Nagetiere und Folgeschäden versichert
FAQ
Ja. Vorausgesetzt, die Reifen sind bei einem Kollisionsereignis beschädigt worden. Als Kollisionsereignis gelten Schäden durch plötzliche, gewaltsame, mechanische, unfreiwillige und äussere Einwirkung. Zudem ist das Zerstechen der Reifen bereits über die Teilkasko versichert – und somit auch in der Vollkasko eingeschlossen.
Ja. In der Vollkasko sind die meisten Schäden versichert, die Fremde Ihrem Auto zufügen. In der Regel gilt dabei der vereinbarte Selbstbehalt. Nicht versichert sind Schäden, die durch Krawalle oder Ausschreitungen verursacht werden – etwa am 1. Mai. Beachten Sie auch unseren Ratgeber zu Schäden am parkierten Fahrzeug.
Ja. Nach einem Kollisionsschaden wird Ihre Prämie in der Regel teurer. Um das zu verhindern, können Sie den sogenannten Bonusschutz abschliessen. Damit bleibt Ihre Bonusstufe auch nach einem Schadenfall gleich. Ohne Bonusschutz dauert es vier Jahre, bis Ihre Bonusstufe wieder auf demselben Niveau ist wie vor dem Schadenfall. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Bonusschutz.
In einem Schadenfall bezahlen Sie einen Teil der entstandenen Kosten selbst. Diese sogenannte Selbstbeteiligung oder Selbstbehalt gilt pro Schaden in der Vollkasko. Beim Vertragsabschluss entscheiden Sie selbst, wie hoch dieser Betrag sein soll. Grundsätzlich gilt: Je höher der Selbstbehalt, desto tiefer die Prämie.

Wenn Sie sich für eine Reparatur durch einen unserer Geschäftspartner entscheiden, haben Sie einen Anspruch auf einen Ersatzwagen bis CHF 500.– im Schadenfall. Und Sie profitieren übrigens auch von vielen anderen Vorteilen wie einem kostenlosen Hol- und Bring-Service und einer lebenslangen Garantie. Mehr Informationen finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Partnervorteile.

Sie möchten Ihr Fahrzeug nicht in einer unserer Partnergaragen reparieren lassen? In diesem Fall bietet sich die Zusatzdeckung «Miet-/Ersatzwagen» in der Kaskoversicherung an. Damit ist auch bei einer Garage Ihrer Wahl ein Ersatzwagen bis zu der vertraglich vereinbarten Summe versichert.

Sie haben eine Assistance Pannenhilfe bei uns abgeschlossen? Dann haben Sie im Falle einer Panne ebenfalls Anrecht auf einen Mietwagen für die direkte Heim- oder Weiterreise. Mit unserer Zusatzdeckung «Assistance Top» stellen wir Ihnen zudem einen Ersatzwagen für die gesamte Reparaturdauer Ihres Autos zur Verfügung. Und bei einem Schaden an Ihrem Ersatzfahrzeug übernehmen wir den allfälligen Selbstbehalt.

Grundsätzlich zahlt die Vollkasko bei plötzlich und unerwartet eingetretenen Schäden. Für normale Betriebsschäden – also Schäden, die nicht plötzlich, sondern über die Zeit passieren – kommt die Versicherung nicht auf.

Daneben sind beispielsweise Schäden ausgeschlossen, die bei Krawallen oder Erdbeben entstehen. Die Versicherung zahlt auch nicht oder nicht den gesamten Betrag, falls der Lenker oder die Lenkerin keinen gültigen Führerschein für das entsprechende Fahrzeug besitzt oder alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss gefahren ist. Dasselbe gilt, falls der Schaden bei einem Rennen passiert ist.

Eine abschliessende Liste von nicht versicherten Ereignissen finden Sie in den Bedingungen zur Kaskoversicherung.

Die Prämie für die Vollkasko ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie etwa vom Modell oder vom Alter Ihres Fahrzeugs. Eine grundsätzliche Aussage ist daher schwierig zu machen. Um die Kosten für eine Vollkasko zu berechnen, bietet sich unser Prämienrechner an.

Mehr Informationen zu den Unterschieden zwischen Teil- und Vollkasko finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Teil- oder Vollkasko.

Wie lange eine Vollkaskoversicherung Sinn macht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Gerade für neue oder besonders wertvolle Fahrzeuge ist eine Vollkasko auf jeden Fall sinnvoll. Entscheidend ist in der Regel das Alter des Fahrzeugs: Je älter Ihr Fahrzeug ist, umso weniger Wert hat es noch. Entsprechend geringer fällt auch die Entschädigung im Schadenfall aus.
Ihre Beraterin oder Ihr Berater
hilft Ihnen gerne dabei, die Entscheidung für oder gegen eine Vollkasko zu treffen.

Gut zu wissen: Bei unserer Autoversicherung ist immer der sogenannte Zeitwertzusatz dabei. Das heisst, dass im ersten und zweiten Betriebsjahr der gesamte Kaufpreis versichert ist. Ab dem dritten Jahr nach Inverkehrsetzung ist der Zeitwert – also der effektive Wert, den Ihr Fahrzeug noch hat – plus 20 % versichert. Mit der Zusatzdeckung «Kaufpreisschutz» können Sie zudem sicherstellen, dass bis ins fünfte Betriebsjahr der gesamte Kaufpreis Ihres Personenwagens versichert ist.

Wie erwähnt, lohnt sich eine Vollkasko bei Neuwagen in den meisten Fällen. Zudem kann eine Vollkasko Sinn machen, wenn Freunde oder Familienmitglieder regelmässig Ihr Auto lenken. Bei älteren Fahrzeugen ist womöglich eine Teilkasko die richtige Entscheidung. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Teil- oder Vollkasko.

Gut zu wissen: Falls Ihr Fahrzeug geleast ist, ist die Vollkasko in der Regel obligatorisch.

Manchmal muss man es einfach ganz genau wissen.
 
Details, bitte!
Online Services
Sie haben ein Anliegen oder Fragen zu Ihrem Versicherungsschutz? 
 
Fragen Sie uns
Schaden melden
Sie wollen einen Schaden melden? Oder Ihre Schadensmeldungen einsehen? Hier ist alles für Sie zusammengefasst.
 
7 Tage. 24 Stunden.
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Autoversicherung

Wir bieten Ihnen einen flexiblen Versicherungsschutz für Ihr Auto, der genau zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Berechnen Sie jetzt gleich die Kosten!
Ein Schaden ist immer ärgerlich. Die Reparatur zum Glück nicht. Wir helfen Ihnen wieder auf die Räder. Schnell und unbürokratisch.
Wie lange ist man Neulenker und was muss bei der Autoversicherung als Junglenker beachtet werden? Alles zu Jung- und Neulenker-Versicherungen erfahren Sie hier.
Folgen Sie uns