Allianz Suisse ritira dal mercato ELVIA e-invest

Wallisellen, 28 ottobre 2019 – A fine novembre 2019, Allianz Suisse sospenderà il servizio di gestione patrimoniale digitale ELVIA e-invest a causa della mancata dinamica di mercato. Allianz Suisse preferisce concentrarsi di più sul grande potenziale offerto dalla previdenza personale.
Circa due anni fa, Allianz Suisse ha lanciato la soluzione d’investimento digitale ELVIA e-invest. Da allora, però, il mercato per le soluzioni d’investimento esclusivamente digitali non si è sviluppata come previsto. Per questo motivo, Allianz Suisse ha deciso di sospendere il servizio di gestione patrimoniale digitale ELVIA e-invest. «Non è stata una decisione facile per noi. Abbiamo preso atto che il mercato svizzero non è ancora pronto per la nostra offerta esclusivamente digitale» sottolinea Stefan Rapp, CFO di Allianz Suisse. I clienti sono già stati informati della sospensione e potranno optare tra il rimborso del valore attuale dell’investimento, il mantenimento del deposito presso la Saxo Bank alle condizioni vigenti della banca oppure l’adesione ad altre soluzioni d’investimento di Allianz Suisse.
Come contrappeso a questa decisione, Allianz Suisse intende espandere ulteriormente l’attività nella previdenza personale. «Alla luce della transizione demografica, del perdurante contesto di tassi bassi e dei problemi irrisolti nel 1º e nel 2º pilastro, crediamo che questo settore offra un grande potenziale per il futuro. I nostri prodotti moderni e flessibili di previdenza privata per la vecchiaia sono soluzioni interessanti per ampie fette della popolazione e valorizzano il ruolo della consulenza personale» ha dichiarato Stefan Rapp.
IHRE ANSPRECHPARTNER
Hans-Peter Nehmer
Head Corporate Communication
Bernd de Wall
Senior Spokesperson
UP-TO-DATE BLEIBEN
Mail
Wir informieren Sie regelmässig über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.

 
Jetzt abonnieren
Twitter
Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @AllianzSuisse. Hier erhalten Sie exklusive Einblicke in alles, was uns bewegt.
 
Ab auf Twitter
ÜBER DIE ALLIANZ SUISSE GRUPPE
Die Allianz Suisse Gruppe ist mit einem Prämienvolumen von über 3.7 Mrd. Franken eine der führenden Versicherungsgesellschaften der Schweiz. Zur Allianz Suisse Gruppe gehören unter anderem die Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG, die Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, die CAP Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG und die Quality1 AG. Die Geschäftstätigkeit der Allianz Suisse Gruppe umfasst Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Sie beschäftigt rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Teil der internationalen Allianz Gruppe, die in über 70 Ländern auf allen Kontinenten präsent ist. 2013 wurde die Allianz Gruppe als Super Sector Leader des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen mit Spitzenpositionen in dem weltweit beachteten Nachhaltigkeitsindex vertreten.

In der Schweiz verlassen sich über 930 000 Privatpersonen und über 100 000 Unternehmen in allen Lebens- und Entwicklungsphasen auf die Beratung und den Versicherungs- und Vorsorgeschutz der Allianz Suisse. Ein dichtes Netz von 130 Geschäftsstellen sichert die Nähe zu den Kunden in allen Landesteilen.

Die Allianz Suisse ist offizieller Partner des Schweizerischen Roten Kreuzes, von Swiss Paralympic, und des Swiss Economic Forum (SEF). Darüber hinaus ist die Allianz Suisse Titelsponsorin des schweizweiten «Allianz Tag des Kinos» und Namensgeberin der Allianz Cinemas in Zürich, Basel und Genf.
Folgen Sie uns