Wechselschild.
Das müssen Sie wissen.

Herrliches Wetter. Und die perfekte Gelegenheit, eine Spritztour mit dem Cabrio zu machen. Oder den Oldtimer wieder einmal auszufahren.

Mit einem Wechselkennzeichen geht das ganz leicht. Wenn Sie zwei Autos haben, aber immer nur mit einem unterwegs sind, macht das Wechselschild Sinn. Denn das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch Kosten.

Ein Halter. Ein Kontrollschild. Maximal zwei Fahrzeuge. Dazu muss der Standort im gleichen Kanton sein und die Fahrzeuge müssen der gleichen Fahrzeugkategorie entsprechen. Zwischen Auto und Motorrad können Sie also nicht wechseln. Übrigens gelten je nach Kanton für Oldtimer, Arbeitsmaschinen, Anhänger oder Mofas andere Regeln.

Und zwar gleich doppelt. Sowohl bei der Strassenverkehrsabgabe als auch bei der Versicherung. Die Steuer wird nur für das teurere Fahrzeug berechnet. Und auch die obligatorische Auto-Haftpflichtversicherung ist nur einmal fällig – für das Fahrzeug mit der höheren Prämie.

Einzig die freiwillige Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung müssen Sie für jedes Fahrzeug separat abschliessen. Aber auch hier gibt es Rabatt für das zweite Auto. Jedenfalls bei uns.

Sobald Sie Ihr Fahrzeug auf öffentlichem Grund bewegen, muss die Wechselnummer angebracht sein. Erst dann besteht der Versicherungsschutz. Selbst wenn Ihr Auto nur auf der Strasse parkiert ist.

Auf nicht öffentlichen Verkehrsflächen – etwa auf Ihrem Vorplatz – gilt der Kaskoschutz auch, wenn das Nummernschild nicht angebracht ist. Zum Beispiel bei Diebstahl, Unwetter- oder Marderschäden.

Legen Sie beim Strassenverkehrsamt den Versicherungsnachweis und den Fahrzeugausweis vor, und füllen Sie den Versicherungsantrag aus. Fertig. Genau wie beim normalen Kontrollschild.
Haben Sie ein Fahrzeug, das Sie im Winter sowieso nicht fahren? Dann können Sie die Kontrollschilder beim Strassenverkehrsamt deponieren. Und so in der Zwischenzeit Verkehrsabgaben und Versicherungsprämien sparen. Das Strassenverkehrsamt informiert die Versicherung automatisch über die Deponierung. Und wenn Sie Ihr Fahrzeug wieder nutzen, holen Sie das Schild innerhalb von zwölf Monaten mit dem Versicherungsnachweis einfach wieder ab.

Sie haben zwei Fahrzeuge, sind aber immer nur mit einem unterwegs? Dann können Sie mit dem Wechselkennzeichen Steuern und Versicherungsprämien sparen.

Sie nutzen ein Fahrzeug nur saisonal? Dann können Sie die Schilder stattdessen deponieren. Und auch so kräftig sparen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Autoversicherung

Einfach losfahren. Kilometer sammeln. Und Neues entdecken. Lassen Sie sich von nichts aufhalten – mit unserer Autoversicherung.

Motorradversicherung

Aufsitzen. Losfahren. Und Neues entdecken. Mit dem Versprechen im Gepäck, dass wir da sind, wenn mal etwas klemmt.

CAP Verkehrsrechtsschutz
Aus einem Unfall wird schnell ein Rechtsfall. Mit dem Verkehrsrechtsschutz unserer Tochtergesellschaft CAP sind Sie bestens abgesichert.
Folgen Sie uns