Freie Wahl.
Mit der Säule 3b.

Mehr zum Thema Vorsorge
Den Keller zum Hobbyparadies umbauen. Während einer Auszeit mit der ganzen Familie die Welt entdecken. Mit der Säule 3b – der freien Vorsorge – können Sie Ihre private Altersvorsorge ganz flexibel stärken und Ihren Lebensstandard auch im Pensionsalter erhalten. Oder sich schon vorher einen Wunsch erfüllen.
Als Teil des 3-Säulen-Systems der Schweiz gehört die Säule 3b zur privaten Vorsorge. Im Gegensatz zur Säule 3a ist die Säule 3b nicht an die Pensionierung gebunden, sondern kann auch für mittel- bis langfristige Sparziele abgeschlossen werden. Deshalb wird sie auch freie oder ungebundene Vorsorge genannt.

Sie möchten eine grössere Summe einzahlen? Oder Sie haben Pläne und sind frühzeitig auf Ihr Erspartes angewiesen? Kein Problem. In der ungebundenen Vorsorge können Sie über Ihr Geld frei verfügen. 

Trotzdem sollten Sie genau überlegen, ob Sie sich Ihr Säule-3b-Kapital vorzeitig auszahlen lassen. Denn es dient nicht ausschliesslich für Ihre eigene Altersvorsorge. Sondern beispielsweise auch, um Ihre Liebsten im Todesfall finanziell abzusichern. Dabei können Sie in der Säule 3b selbst entscheiden, wen Sie als begünstigte Person einsetzen möchten.

Wenn Sie die Säule 3b für Ihre private Altersvorsorge verwenden, können Sie bei der Einzahlung von grösseren Summen von steuerlichen Vorteilen profitieren. Damit Ihr Säule 3b-Kapital mitsamt den Erträgen und Überschüssen bei der Auszahlung steuerfrei ist, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Laufzeit muss mindestens 5 Jahre betragen
  • Die Auszahlung darf erst nach Alter 60 erfolgen
  • Der Vertrag muss vor Alter 66 abgeschlossen werden

Eine freie Vorsorge können Sie entweder bei einer Bank oder einer Versicherung  abschliessen. Sie können die Säule 3b in Form einer Versicherungslösung oder als reine Geldanlage eröffnen. Eine Versicherungslösung hat den Vorteil, dass Sie zusätzlich von einer Absicherung im Todesfall und bei Invalidität profitieren.

Welche Lösung am besten zu Ihnen passt, sehen wir uns gerne gemeinsam in einem Beratungsgespräch an.

  • Jede Person darf in die Säule 3b einzahlen.
  • Im Rahmen der Vertragsbedingungen können Sie über Ihr Geld in der Säule 3b frei verfügen.
  • In der Säule 3b können Sie die begünstigten Personen frei bestimmen.
  • Sie können einzahlen, so viel Sie wollen. Es gibt keinen jährlichen Maximalbetrag in der Säule 3b.
Die optimale Versicherung für Sie? Finden wir bei einem persönlichen Termin. 
Beratung anfordern
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Risikolebensversicherung: Gut versorgt

Risikolebensversicherung
Sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihre Hinterbliebenen abgesichert sind, wenn Ihnen etwas passiert.
Sparen und Anlegen: Aber sicher

Sparen und Anlegen
Sparen macht immer Sinn. Finden Sie gemeinsam mit uns die Vorsorgelösung, die am besten zu Ihnen passt.
Vorsorge-Ratgeber: Gut zu wissen
Wie funktioniert das mit der 3. Säule? Was muss man zum BVG wissen? Hier finden Sie es heraus: In unseren Ratgebern zum Thema Vorsorge. 
Folgen Sie uns