Medienmitteilungen

Kontakt & Service

Postadresse:     Besucheradresse:
Allianz Suisse      Allianz Suisse
Postfach              Richtiplatz 1
8010 Zürich         8304 Wallisellen

Wir sind für Sie da.
Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 Uhr
Tel.: +41 58 358 71 11
 

Allianz Suisse: Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt

Allianz-Versicherungsbetrug
13.09.2018 | Allianz Suisse

Versicherungsbetrug ist weit verbreitet. Schätzungsweise zehn Prozent der Schaden-zahlungen beruhen auf betrügerischen Forderungen. Die Allianz Suisse setzt sich im-mer erfolgreicher zur Wehr und konnte allein im vergangenen Jahr unberechtigte For-derungen in Höhe von 45 Millionen Franken abwehren. Zur Aufdeckung von so ge-nannten Dubiosfällen spielt auch die Digitalisierung künftig eine wesentliche Rolle.

More

Allianz Suisse: CAP bietet rechtliche Unterstützung bei Konflikten mit der KESB

Allianz-Rechtsschutz
27.07.2018 | Allianz Suisse

Die Zahl der Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen in der Schweiz steigt seit Jahren. Wer mit den Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) in Berührung kommt, ist oftmals überfordert – emotional, rechtlich und auch finanziell. Diese Situation hat die CAP, die Rechtsschutzversicherung der Allianz Suisse, dazu bewogen, als eine der schweizweit ersten Versicherungen im Rahmen einer Zusatzdeckung rechtliche und finanzielle Unterstützung bei Streitigkeiten mit der Behörde anzubieten.

More

Allianz Suisse: Ruedi Kubat neuer Leiter Sachversicherungen

Allianz-portrait-ruedi-kubat-allianz
27.07.2018 | Allianz Suisse

Ein altbekanntes Gesicht kehrt zurück zur Allianz Suisse: Ruedi Kubat wird ab 1. Oktober 2018 neuer Leiter P&C (Sachversicherungen) und Mitglied der Geschäftsleitung. Er folgt auf Roland Umbricht, der als stellvertretender Leiter Global P&C zur Allianz SE nach München wechselt.

More

Allianz Suisse: Millionenschäden durch Fahrzeugbrände

Allianz-allianz_flagge2
19.07.2018 | Allianz Suisse

Wenn das Auto plötzlich Feuer fängt, ist der Schrecken meistens gross: Die Allianz Suisse verzeichnet jährlich rund 400 Schadenmeldungen durch Fahrzeugbrände und Rauchentwicklung. Der Durchschnittsschaden beträgt dabei etwa CHF 5‘000. Kraftstoff- oder Ölaustritt stellt eine der häufigsten Brandursachen dar. Die Schadenexperten der Allianz Suisse geben Tipps, wie man sich bei einem Fahrzeugbrand richtig verhält.

More

Einfach, flexibel und voll digital: Allianz Suisse lanciert innovative Versicherungslösung für WG‘s

Allianz-splitsurance-at-work
11.06.2018 | Allianz Suisse

Die Matur oder den Lehrabschluss in der Tasche – und endlich auf eigenen Füssen stehen. Viele zieht es erst einmal in WG‘s. Weil es Spass macht. Und weil die Kosten für die Miete, das Netflix- oder Spotify-Abonnement untereinander geteilt werden können. Und jetzt auch die Versicherung. Mit splitsurance lanciert die Allianz Suisse eine innovative Versicherungslösung speziell für WG’s. Je mehr sich daran beteiligen, desto günstiger wird es. Splitsurance ist speziell auf die Bedürfnisse von WG’s zugeschnitten und hilft sogar, wenn Fragen zur Miete auftauchen, Schäden untereinander auftreten oder der unverzichtbare Laptop zu Bruch geht. Splitsurance ist dabei ganz einfach: Monatlich zahlbar, jederzeit kündbar und voll digital. Eingereicht hatten die Idee Allianz-Mitarbeitende im Rahmen einer Innovationsveranstaltung, umgesetzt wurde das Projekt in nur wenigen Monaten.

More

Formula E: Allianz ist als offizieller Partner mit am Start und bietet spannende Einblicke in die Welt der E-Mobilität

Allianz-allianz-e-village-formula-e
04.06.2018 | Allianz Suisse

Am kommenden Wochenende kommt die Formula E als erstes Rundstreckenrennen in der Schweiz seit 63 Jahren nach Zürich. Die Allianz ist als globaler Partner der Rennserie mit am Start und macht im Allianz E-Village neue Mobilitätsformen für ein breites Publikum erlebbar. Auf der Mikrokonferenz diskutieren Experten am Vorabend des Rennens im Kraftwerk Zürich über die Herausforderungen urbaner Mobilität und mögliche Lösungswege.

More

Allianz Suisse: Unwetter im Aargau und im Kanton Zürich haben Millionenschäden verursacht

Allianz-allianz_flagge2
31.05.2018 | Allianz Suisse

Gewitter, Überschwemmungen und Hagel: Das erste grosse Unwetter im Mittelland in diesem Jahr hat vor allem im Raum Baden und im Zürcher Unterland rund um Dielsdorf Schäden in Millionenhöhe hinterlassen. Allein die Allianz Suisse rechnet ersten Schätzungen zufolge mit rund 1‘200 Schadenfällen, der Schadenaufwand wird auf rund 4 Millionen Franken geschätzt. Die Schadenexperten sind bereits vor Ort, um sich ein Bild über das Ausmass der Schäden zu machen.

More

Allianz treibt den Wandel zur kohlenstoffarmen Wirtschaft mit ambitioniertem Klimaschutzpaket voran

Allianz-allianz_flagge2
04.05.2018 | Allianz Gruppe

Die Allianz Gruppe baut ihre Klimastrategie deutlich aus und bekennt sich dazu, den globalen Wandel zur kohlenstoffarmen Wirtschaft in den kommenden Jahrzehnten aktiv mitzugestalten. Als eines der ersten Versicherungsunternehmen setzt sich die Allianz langfristige Klimaziele, die an das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens geknüpft sind. Bis zum Jahr 2040 sollen kohlebasierte Geschäftsmodelle im Kundenportfolio in der Versicherung und in der Anlage der Versichertengelder schrittweise auslaufen. Zusätzlich verkleinert das Unternehmen seinen CO2-Fußabdruck des Geschäftsbetriebs bis 2040, etwa durch einen höheren Anteil an erneuerbaren Energien im Stromeinkauf.

More

Allianz Suisse hält an Vollversicherungen fest

Allianz-allianz_flagge2
11.04.2018 | Allianz Suisse

Die Allianz Suisse verfolgt derzeit keine Pläne, sich aus dem Geschäft mit Vollversicherungen zurückzuziehen. Das BVG-Geschäft stellt trotz des herausfordernden Umfelds nach wie vor einen wichtigen Bestandteil des Angebots für die Unternehmenskunden dar. Die Allianz Suisse bleibt somit ein verlässlicher Partner ihrer Kunden im KMU-Geschäft. 

More

Homesharing-Versicherung: Allianz Suisse leistet Pionierarbeit

Allianz-allianz_flagge2
05.04.2018 | Allianz Suisse

Teilen statt besitzen: Die Sharing Economy ist weltweit auf dem Vormarsch – auch in der Schweiz setzt sich dieser Trend immer stärker durch. In Kooperation mit dem Zuger Startup „Airhosted“ lanciert die Allianz Suisse als erste Schweizer Versicherungsgesellschaft eine Homesharing-Versicherung.

More

Jahresergebnis 2017: Allianz Suisse verzeichnet im dritten Jahr in Folge starkes Kundenwachstum

Allianz-allianz_flagge2
05.03.2018 | Allianz Suisse

Die Allianz Suisse Gruppe ist im Geschäftsjahr 2017 auf dem Wachstumspfad geblieben: Das Nettokunden-Wachstum verzeichnete mit +22‘000 zum dritten Mal in Folge hohe Steigerungsraten. Das Sachgeschäft wuchs in einem umkämpften Marktumfeld mit einem Plus von 2,2 Prozent bereits das dritte Jahr in Folge über dem Marktdurchschnitt (laut Hochrechnungen des Schweizerischen Versicherungsverbands +0,9%). Das Gesamt-Prämienvolumen der Allianz Suisse Gruppe stieg um 0,7 Prozent auf CHF 3‘664,7 Mio. (Vorjahr: 3‘638,8 Mio.). Aufgrund des hohen Schadenaufwands aus den zahlreichen Naturereignissen im vergangenen Jahr sank das operative Ergebnis um 4,0 Prozent auf CHF 303,7 Mio. (Vorjahr: 316,4 Mio.).

More

Allianz Suisse künftig mit zwei Generalagenturen in Bern

Allianz-allianz_flagge2
25.01.2018 | Allianz Suisse

Die Allianz Suisse stärkt den Standort Bern ist seit dem 1. Januar 2018 dort mit zwei Generalagenturen vertreten. Die Generalagentur in Bern-Bümpliz wird vom langjähri-gen Berner Generalagenten Peter Kofmehl geführt, der Standort in der Morgenstrasse 131 beibehalten. Neu hinzu kommt die Generalagentur Bern-Wankdorf, die unter der Leitung von Andreas Mäder steht und ihre Geschäftsräume in der Worblaufenstrasse 6 hat. Die Zahl der Mitarbeitenden der Generalagenturen am Standort Bern steigt um zehn Prozent auf rund 70.

More

Allianz Suisse: Joy Müller wird neue Leiterin Motor & Nichtleben Privatkunden

Allianz-Joy Müller
24.01.2018 | Allianz Suisse

 

Joy Müller (45 Jahre) übernimmt bei der Allianz Suisse ab dem 1. April 2018 die Leitung des Bereichs Motor & Nichtleben Privatkunden. Sie folgt auf Jens Ernst, der diese Rolle auf eigenen Wunsch abgibt, um eine andere Herausforderung innerhalb der Allianz Gruppe anzunehmen.

More

Allianz Risk Barometer 2018: Furcht vor Betriebsunterbrechungen bei Schweizer Unternehmen gestiegen

Allianz-allianz_flagge2
16.01.2018 | Allianz Suisse

Unternehmen weltweit sehen sich vielfältigen Risiken ausgesetzt, die in einer vernetzten Wirtschaft den Erfolg oder gar die Existenz von Unternehmen jeder Grösse und Branche gefährden können. Betriebsunterbrechung zählt somit weltweit zu den grössten Risiken – auch in der Schweiz. Das zeigt die siebte Ausgabe des Allianz Risk Barometers, für das fast 2‘000 Risikoexperten aus verschiedenen Unternehmen und der Allianz Gruppe aus insgesamt 80 Ländern befragt wurden.

More

Allianz Suisse übernimmt DAS Schweiz

Allianz-allianz_flagge2
10.01.2018 | Allianz Suisse

Die Allianz Gruppe übernimmt die Rechtsschutztochter DAS Schweiz und die Rechtsschutzversicherungsportfolios von DAS Luxemburg und Slowakei von der deutschen Versicherungsgruppe ERGO Group AG. Die Allianz Suisse wird durch die Akquisition ihre Wettbewerbsposition stärken und zu den drei grössten Anbietern auf dem Schweizer Markt für Rechtsschutzversicherungen aufrücken. Die Prämieneinnahmen der drei ERGO-Tochtergesellschaften beliefen sich 2016 auf rund 38 Mio. Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Die Parteien haben sich darauf verständigt, über finanzielle Einzelheiten der Transaktion Stillschweigen zu bewahren.

More
More