Allianz Suisse erwirbt Anteile an der SOBRADO Software AG

Wallisellen, 25. September 2020 – Ein strategisches Investment in die digitale Zukunft: Die Allianz Suisse beteiligt sich an der SOBRADO Software AG und nimmt gleichzeitig Einsitz im Verwaltungsrat. Damit soll die Digitalisierung im wichtigen Brokergeschäft weiter vorangetrieben werden.

Die Zukunft ist digital – das gilt im besonderen Masse für die Versicherungswirtschaft. Und auch im Unternehmens- und Brokergeschäft spielen schnelle, effiziente und kundenfreundliche Prozesse mit digitalen Ausschreibungen und Offertprozessen eine immer wichtigere Rolle. Um bei dieser Entwicklung aktiv mit dabei zu sein, erwirbt die Allianz Suisse eine Beteiligung an der 2011 gegründeten SOBRADO Software AG mit Sitz in Cham. Über den Kaufpreis der Aktienbeteiligung vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Gleichzeitig erhält die Allianz Suisse einen Sitz im Verwaltungsrat des innovativen Softwareunternehmens, den Thargye Gangshontsang, Leiter Broker & Key Accounts der Allianz Suisse, einnehmen wird.

 

„SOBRADO hat sich in nicht einmal zehn Jahren vom Start up zu einem etablierten Unternehmen entwickelt und verfügt in der Versicherungsbranche über einen sehr guten Ruf. Als Aktionärin wollen wir von ihrem Know how bei digitalen Prozessen profitieren, uns gleichzeitig aber auch aktiv einbringen und damit die Digitalisierung im Brokergeschäft weiter vorantreiben“, betont Severin Moser, CEO der Allianz Suisse. SOBRADO ist der führende Provider von Online-Services im Bereich der Offertprozess- und Informationsdienstleistungen zwischen Brokern und Versicherern in der Schweiz. „Die Allianz Suisse als einer der wichtigsten Anbieter im schweizerischen Versicherungsmarkt erweitert das Aktionariat von SOBRADO ausgezeichnet. Das Bekenntnis der Allianz ist ein weiterer grosser Meilenstein im Aufbau zu einem Standard-Service. Wir danken der Allianz für die Unterstützung der SOBRADO-Idee“, freut sich Adrian Ill, Delegierter des Verwaltungsrats der SOBRADO Software AG, über die Beteiligung. 

IHRE ANSPRECHPARTNER
Hans-Peter Nehmer
Head Corporate Communication
Bernd de Wall
Senior Spokesperson
UP-TO-DATE BLEIBEN
Mail
Wir informieren Sie regelmässig über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.

 
Jetzt abonnieren
Twitter
Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @AllianzSuisse. Hier erhalten Sie exklusive Einblicke in alles, was uns bewegt.
 
Ab auf Twitter
ÜBER DIE ALLIANZ SUISSE GRUPPE
Die Allianz Suisse Gruppe ist mit einem Prämienvolumen von über 3.7 Mrd. Franken eine der führenden Versicherungsgesellschaften der Schweiz. Zur Allianz Suisse Gruppe gehören unter anderem die Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG, die Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, die CAP Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG und die Quality1 AG. Die Geschäftstätigkeit der Allianz Suisse Gruppe umfasst Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Sie beschäftigt rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Teil der internationalen Allianz Gruppe, die in über 70 Ländern auf allen Kontinenten präsent ist. 2013 wurde die Allianz Gruppe als Super Sector Leader des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen mit Spitzenpositionen in dem weltweit beachteten Nachhaltigkeitsindex vertreten.

In der Schweiz verlassen sich über 930 000 Privatpersonen und über 100 000 Unternehmen in allen Lebens- und Entwicklungsphasen auf die Beratung und den Versicherungs- und Vorsorgeschutz der Allianz Suisse. Ein dichtes Netz von 130 Geschäftsstellen sichert die Nähe zu den Kunden in allen Landesteilen.

Die Allianz Suisse ist offizieller Partner des Schweizerischen Roten Kreuzes, von Swiss Paralympic, und des Swiss Economic Forum (SEF). Darüber hinaus ist die Allianz Suisse Titelsponsorin des schweizweiten «Allianz Tag des Kinos» und Namensgeberin der Allianz Cinemas in Zürich, Basel und Genf.
Folgen Sie uns