Allianz Suisse ernennt
Andrea Achhammer zur neuen Leiterin HR

Wallisellen, 12. März 2018 – Andrea Achhammer hat per 1. März 2019 offiziell die Leitung des Personalbereichs bei der Allianz Suisse übernommen. Diese Funktion hatte sie seit Oktober 2018 ad interim inne.

Andrea Achhammer (38 Jahre) verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Versicherungswirtschaft. Ihre Berufskarriere startete sie 1997 bei der Versicherungskammer Bayern, wo sie zunächst eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau abschloss und anschliessend unter anderem als Projektleiterin tätig war. Vor rund 10 Jahren wechselte Andrea Achhammer zur Allianz Suisse in die Schweiz und bekleidete bereits verschiedene Fach- und Führungsfunktionen innerhalb des Unternehmens. So leitete sie diverse Produkt-Projekte, war fünf Jahre als Leiterin Produktmanagement Sach Privat und zuletzt als Business Assistant des CEO tätig. Andrea Achhammer studierte Betriebswirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München und absolvierte das Diplomprogramm Insurance Management an der Hochschule St. Gallen.

«Wir freuen uns, dass wir mit Andrea Achhammer eine versierte Versicherungsexpertin für diese wichtige Position aus den eigenen Reihen gewinnen konnten. Sie verfügt über ein grosses Netzwerk innerhalb des Unternehmens und ist mit allen strategischen Themen bestens vertraut. Zudem hat sie das HR in den vergangenen Monaten bereits erfolgreich geleitet, so dass diese Entscheidung folgerichtig war», betont Severin Moser, CEO der Allianz Suisse.

IHRE ANSPRECHPARTNER
Hans-Peter Nehmer
Head Corporate Communication
Bernd de Wall
Senior Spokesperson
UP-TO-DATE BLEIBEN
Mail
Wir informieren Sie regelmässig über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.

 
Jetzt abonnieren
Twitter
Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @AllianzSuisse. Hier erhalten Sie exklusive Einblicke in alles, was uns bewegt.
 
Ab auf Twitter
ÜBER DIE ALLIANZ SUISSE GRUPPE
Die Allianz Suisse Gruppe ist mit einem Prämienvolumen von über 3.7 Mrd. Franken eine der führenden Versicherungsgesellschaften der Schweiz. Zur Allianz Suisse Gruppe gehören unter anderem die Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG, die Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, die CAP Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG und die Quality1 AG. Die Geschäftstätigkeit der Allianz Suisse Gruppe umfasst Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Sie beschäftigt rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Teil der internationalen Allianz Gruppe, die in über 70 Ländern auf allen Kontinenten präsent ist. 2013 wurde die Allianz Gruppe als Super Sector Leader des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen mit Spitzenpositionen in dem weltweit beachteten Nachhaltigkeitsindex vertreten.

In der Schweiz verlassen sich über 930 000 Privatpersonen und über 100 000 Unternehmen in allen Lebens- und Entwicklungsphasen auf die Beratung und den Versicherungs- und Vorsorgeschutz der Allianz Suisse. Ein dichtes Netz von 130 Geschäftsstellen sichert die Nähe zu den Kunden in allen Landesteilen.

Die Allianz Suisse ist offizieller Partner des Schweizerischen Roten Kreuzes, von Swiss Paralympic, und des Swiss Economic Forum (SEF). Darüber hinaus ist die Allianz Suisse Titelsponsorin des schweizweiten «Allianz Tag des Kinos» und Namensgeberin der Allianz Cinemas in Zürich, Basel und Genf.