Hauptnavigation Zurück

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) umfasst alle Strukturen und Prozesse, welche die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden im Arbeitsleben fördern und verbessern.

Beispielsweise beeinflusst ein gesundes Mensaangebot die Ernährung der Arbeitnehmenden, ergonomische Bürostühle und höhenverstellbare Schreibtische reduzieren Belastungen für den Rücken. Ein durch das HR professionell betriebenes Absenzenmanagement reduziert die Krankheitstage. Und Risiko-Assessments helfen, Unfälle vorzubeugen.

Zahlreiche Einzelmassnahmen fügen sich somit zu einem ganzheitlichen System zusammen, das aus drei Säulen besteht: HR Massnahmen, Prävention und Gesundheitsförderung sowie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Allianz unterstützt Sie mit einem umfangreichen Angebot bei der Einführung, Etablierung und Weiterentwicklung Ihres BGM – und stärkt somit Ihre Position als moderner Arbeitgeber.

Allianz - betriebliches-gesundheitsmanagement

Entdecken Sie unsere Angebote dazu:

Etablierung von BGM im Unternehmen

Ein typischer BGM-Prozess folgt einem Kreislauf, der aus vier Phasen besteht.

1. Analyse
Bei der Ist-Analyse werden der gesundheitliche Zustand des Unternehmens und der Mitarbeitenden erfasst sowie die Ursachen und Einflussgrössen hierfür ermittelt.

2. Planung
Zu Beginn der Planung werden die Ziele festgelegt, um nachher die Erfolge messen zu können. Hierbei wird das SMART-Prinzip angewendet: Ziele sollen spezifisch, messbar, ausführbar, realistisch und terminiert sein. Ausserdem werden in dieser Phase Zuständigkeiten bestimmt, ein Zeitplan erstellt, ein Budget festgelegt und Prioritäten gesetzt. Quick Wins und Akzeptanz bei den Arbeitnehmenden sind hierbei wichtige Kriterien.

 

Allianz - prozess-bgm-de

3. Umsetzung
Im Anschluss folgt die systematische Umsetzung der Massnahmen.

4. Evaluation
Bei der Evaluation und Kontrolle wird geprüft, ob die Massnahmen das gewünschte Ergebnis erbracht haben und weitere Optimierungspotenziale werden identifiziert.

 

Benötigen Sie Unterstützung bei der Implementierung vom BGM in Ihrem Unternehmen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.
 

Nützliche Tools und Dokumente

Allianz BGM-Check

Prüfen Sie in wenigen Angaben wie fit Ihr Unternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist.

Absenzkosten-Rechner

Berechnen Sie schnell und einfach Ihre Kosten aufgrund von Absenzen und Fluktuationen.