Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Datenschutzinformation zum Umfragetool von Medallia Inc.

Mit der Teilnahme an der Umfrage stimmen Sie zu, dass Ihre Daten gemäss den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen sowie gemäss Bundesgesetz über den Datenschutzgesetz (DSG) und, soweit anwendbar, der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bearbeitet werden dürfen.

Das Umfragetool «Medallia» wird von der Firma Medallia Inc. mit Sitz in San Mateo, CA 94402 (USA) (nachfolgend: Plattformbetreiber) im Namen und im Auftrag der Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft und der Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft (nachfolgend beide einzeln oder gemeinsam «Allianz Suisse») betrieben. Die Allianz Suisse hat den Plattformbetreiber vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten unter Berücksichtigung der anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu beachten.

Um Ihnen eine benutzerfreundliche, sichere und erfolgreiche Nutzung unserer Webseite anbieten zu können, werden sog. Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

Für die Webseite werden Tools und/oder Technologien von externen Anbietern, wie bspw. Google Analytics, verwendet. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. («Google»), der Daten sammelt, die Allianz Suisse für interne Analysen zur Verbesserung des Webauftritts als auch für Marktanalysen und Auswertungen im Zusammenhang mit der Website-Nutzung verwendet. Diese Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei den so aufgezeichneten Daten handelt es ich um Zugriffsdatum/-Zeit, Ihre IP-Adresse, Zugriffs- URL, Herkunfts-URL, vom User eingegebene Daten, Transaktionsdaten, verwendete Suchbegriffe sowie Angaben zu Ihrem Betriebssystem, Browser und Bildschirmeinstellungen, Zur Sicherstellung der Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse in gekürzter Form übermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, den Webanalysedienst durch die Installation eines entsprechenden Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout) in Ihrem Browser zu deaktivieren.

Bitte lesen Sie auch die diesbezüglichen Datenschutzbestimmungen von Google Inc.:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Die bearbeiteten Daten beinhalten:

  • Ihre Kontaktdaten
  • Daten zum erfolgten Kontakt mit Ihnen
  • Kundenfeedback
  • Daten, die Sie uns im Rahmen der Umfragen mitteilen
  • Logdaten beim Zugriff auf die Plattform (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt etc.)
Die Allianz Suisse verwendet Ihre Daten im Rahmen der Umfrage zur Verbesserung der vertraglichen Serviceleistungen. Sie räumen dem Plattformbetreiber bzw. der Allianz Suisse das Recht ein, sämtliche von Ihnen eingegebene Daten im Zusammenhang mit der Zufriedenheitsumfrage aufzuzeichnen, zu speichern und auszuwerten.

Ihre Daten werden – im Rahmen der Zweckbestimmung – unberechtigten Dritten nicht zugänglich gemacht, ausgenommen sind Firmen, welche (i) die Allianz Suisse oder der Plattformbetreiber zum Betrieb und Unterhalt der Plattform oder sonst für die Zwecke der Datenbearbeitung beiziehen, oder (ii) die als Partner oder sonst an der Abwicklung der über die Plattform getätigten Transaktionen beteiligt sind.

Ihre Daten werden auf Plattformen in Deutschland, Grossbritannien, USA und Argentinien aufbewahrt. Bei Datentransfer in ein Land ausserhalb der EU (Drittland) stellt der Plattformbetreiber sicher, dass ein mit der CH und EU vergleichbarer, angemessener Schutz besteht bzw. der Plattformbetreiber den Empfänger im Drittland vertraglich zu einem äquivalenten Datenschutz verpflichtet.

Ihre Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es der Bearbeitungszweck erfordert und wie wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind.
Die Haftung für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, die Benutzern oder Dritten als Folge der Benutzung des Internets, der Plattform und der daraus ersichtlichen Informationen in irgendeiner Weise entstehen könnten, ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss umfasst u.a. auch den Datenverlust durch den Missbrauch Dritter und durch das Einschmuggeln von Viren.

Sie haben ein Recht auf

  • Auskunft über Ihre Personendaten (inkl. Herkunft und Zweck der Daten, Angaben zu den Verantwortlichen, den Auftragsbearbeitern und weiteren Dritten, denen Daten bekanntgegeben werden)
  • Berichtigung, Sperrung oder Vernichtung Ihrer Personendaten
  • Widerspruch zur und Einschränkung der Datenbearbeitung
  • Widerruf Ihrer Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten
  • Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, können Sie mittels schriftlicher Anfrage (unter Beilage der Kopie eines Identitätsnachweises) Auskunft über Ihre Daten verlangen. Das schriftliche Begehren ist zu senden an: Allianz Suisse, Datenschutzbeauftragter, Postfach, 8010 Zürich oder an data-privacy@allianz-suisse.ch