Hauptnavigation Zurück

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Das Leben und die Gesundheit der Arbeitnehmenden müssen vor Gefahren am Arbeitsplatz geschützt werden. Der Arbeitgeber ist verpflichtet erforderliche Massnahmen zu treffen, um die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit zu gewährleisten. Eine Massnahme könnte beispielsweise die Ausstattung der Arbeitnehmenden mit persönlicher Schutzkleidung sein.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Angebote zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
 

Allianz - betriebliches-gesundheitsmanagement_arbeitssicherheit

Eine Auswahl unserer Angebote für Sie

Gefährdungsbeurteilung

Arbeitgeber haben die in ihren Betrieben auftretenden Gefährdungen für die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmenden zu ermitteln und zu bewerten (Art. 3–10 VUV1 und Art. 3–9 ArGV3).

Gefährdungen und Belastungen im physischen wie auch psychischen Bereich werden systematisch ermittelt und daraus entsprechende Präventionsmassnahmen abgeleitet.

Dauer: nach Offerte
Preis: ca. CHF 200/h

Audit

Ein Audit zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zeigt Ihnen in einem Soll-Ist-Vergleich, wie die relevanten Vorgaben des Betriebes umgesetzt werden und wo Handlungsbedarf besteht.

Inhalte: Überprüfung Managementsystem und Dokumentation sowie Rundgang durch den Betrieb, Nachbesprechung und Kurzbericht.

Ein Audit ist auch eine Prüfung, bei der die Übereinstimmung mit den Vorgaben der EKAS-Richtlinie 6508 kontrolliert wird.

Dauer: ½ Tag
Preis: ca. CHF 1'600

Arbeitssicherheitsmanagement

Benötigt Ihr Unternehmen ein effizientes Arbeitssicherheitssystem, das den Vorgaben der EKAS Richtlinie 6508 entspricht, dann ist eine Modellösung das Richtige für Sie.

Über unseren Kooperationspartner bieten wir die Modelllösung ASA an. Dank modularem Aufbau kann diese optimal an die betrieblichen Gegebenheiten angepasst und in bestehende Managementsysteme integriert werden.

Dauer: Nach Offerte
Preis:

  • Einführungsjahr: ca. CHF 5'500 + Zusatz je Betriebsgrösse
  • Umsetzung pro Jahr: ca. CHF 3'200 + Zusatz je Betriebsgrösse

Arbeitshygienische Abklärungen: Licht - Luft - Lärm

Nach Verordnung 3 des Arbeitsgesetzes müssen Sie als Arbeitgeber alle Massnahmen treffen, damit die Gesundheit Ihrer Arbeitnehmenden nicht durch schädliche oder belästigende physikalische, chemische oder biologische Einflüsse beeinträchtigt wird.

Mit dem Messen von wichtigen Parametern und deren Beurteilung anhand vorhandener Grenzwerte, Richtwerte oder anderer Vergleichswerte unterstützen wir Sie solche Belastungen zu quantifizieren und entsprechende Massnahmen abzuleiten.

Dauer: nach Offerte
Preis: ca. CHF 200/h

Arbeitsmedizinische Gesundheitsvorsorge

Sowohl bei der Personalgewinnung als auch im Verlauf des Arbeitslebens ergeben sich medizinische Fragestellungen. Arbeitsmediziner unterstützen Sie bei der Personalgewinnung, der Personalförderung und der Personalberatung.

Damit können Sie einen positiven Einfluss auf die Mitarbeitergesundheit nehmen, indem Sie beispielsweise arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen oder Gesundheitstage anbieten. Ein typisches Angebot ist ein Check-up:

Mini-Check-up

Feststellung der eigenen gesundheitlichen Situation in Bezug auf die wichtigsten beeinflussbaren Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen

  • Übergewicht
  • Bluthochdruck
  • zu hohes Cholesterin
  • erhöhte Blutzuckerwerte (HbA1c)
  • mangelnde Fitness/Ausdauer

Dauer: 1h/Person
Preis: CHF 560

Grosser Check-up

  • ausführliche Anamnese
  • umfassende körperliche Untersuchung
  • Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Seh- und Hörtest
  • Blut- und Urinuntersuchung
  • Beratung in Bezug auf Infektionsschutz
  • ausführliche Gesundheitsberatung

Dauer: 1 ½h/ Person
Preis: CHF 710

Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation von vielfältigen Angeboten in diesem Bereich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fördern und verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden im Arbeitsleben. Wir unterstützen Sie dabei.

HR Massnahmen
 

Managen Sie die Fehlzeiten Ihrer Mitarbeitenden und unterstützen Sie diese durch gezielte HR-Massnahmen.

Prävention und Gesundheitsförderung

Verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden durch gezielte Prävention und Gesundheitsförderung.