Hauptnavigation Zurück

Daniel F. Lauber – Hotelier mit Designerherz.

Allianz - Cervo290x150
Hat es in Zermatt noch Platz für ein weiteres Hotel? Der aus Zermatt stammende Daniel F. Lauber entschied sich für „Ja!“ und begann 2009 mit dem Umbau eines alten Chalets zum Cervo Mountain Boutique Resort. Seitdem sind 6 Chalets mit 36 Zimmern und Suiten dazu gekommen – und Herr Lauber hat noch viel vor.

Dass Zermatt der richtige Ort für ein Mountain Boutique Resort ist, bestätigen nicht nur die Zahlen. Es wurde 2014/2015 auch als Hotel des Jahres ausgezeichnet. (Hotelrating Schweiz, Die 150 besten Hotels der Schweiz)

Rund um das Cervo Mountain Boutique Resort.

Allianz - 01_Cervoklein
Das Cervo

Das Cervo Zermatt schafft die perfekte Balance zwischen Chalet mit Alpenflair, Lodge, Jagdhaus und der richtigen Portion Moderne.


Allianz - 02_Geschmack
Guter Geschmack

Die geradlinige Küche im Cervo setzt auf regionale und nachhaltig erzeugte Produkte, die nach hauseigenen Rezepten verfeinert werden.


Allianz - 03_Aussicht
Bezaubernde Aussicht

Der Blick aufs Matterhorn (auch mal von der Wanne aus) wird zu einem unvergesslichen Ferienerlebnis.


Allianz - 04_Wiedmannsheil
Weidmannsheil

Cervo ist Italienisch und heisst Hirsch. Das Thema Jagd zieht sich konsequent und elegant durch das ganze Haus.


Allianz - 05_Detailverliebtheit
Detailverliebtheit

Durch edle Materialien, natürliche Farben und geschmackvolles Design wird ein Besuch im Cervo zu einem einzigartigen Gesamterlebnis.


Allianz - 06_Transport
Stilsicherer Transport

Selbst das hoteleigene Elektroauto ist bis ins letzte Detail an das Design im Cervo angepasst.


Hinter den Kulissen

Katharina Käser – Cervo Rezeptionistin – erzählt, was ihren Chef und das Cervo von anderen Hotels unterscheidet.


Allianz - 08_Berg_ruft
Der Berg ruft

Zermatt ist frei von Autos, aber voller Möglichkeiten. Der Aufstieg aufs Matterhorn ist nur eine davon.


Allianz - 09_Anblick
Beeindruckender Anblick

Egal, ob sportliches Wandern bis zu den Gletschern oder Genusswandern bis zum nächsten Bergrestaurant: das Matterhorn ist fast immer zu sehen.


Diese Geschichten könnten Sie auch interessieren.

Allianz - Hatecke_02

Ludwig Hatecke –
Metzger mit Erfindergeist

Zur ganzen Geschichte

Allianz - Gianottis

Marco & Roman Kling –
Chocolatiers mit Geschmack

Zur ganzen Geschichte

CombiRisk
Business

Mit CombiRisk Business setzt die Allianz neue Massstäbe im Bereich der Unternehmens-
versicherungen.

Schaden melden

24h Assistance - Schadentelefon
0800 22 33 44
aus der Schweiz

+41 43 311 99 11
aus dem Ausland

Schaden melden
Carglass
Allianz-Partner

 

Persönliche Beratung

Wünschen Sie kompetente und schnelle Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf.

Umfassend und persönlich beraten mit unserem ganzheitlichen Ansatz.

Berater finden
Termin vereinbaren