Hauptnavigation Zurück

Technikversicherung

Sachschäden an Maschinen, Apparaten, Geräten und EDV-Anlagen durch plötzliche, unvorhergesehene Ereignisse lassen sich mit der Technikversicherung abdecken. Überall da, wo die „gewöhnliche“ Sach- und Geschäftsversicherung nicht mehr genügt. Einfach, bedarfsgerecht und ohne grossen administrativen Aufwand.
 


Unser Angebot für Sie


Was umfasst die Grundversicherung?


Kommt es als Folge von gewaltsamen, äusseren Einwirkungen (z.B. Zusammenstoss, Um- oder Absturz) zur Beschädigung oder Zerstörung von "technischen" Einrichtungen wie

  • fahrbaren und selbst fahrenden Arbeitsmaschinen
  • stationär eingesetzten Maschinen und Anlagen und/oder
  • tragbaren Apparaten sowie Geräten

sind die Kosten für Reparatur oder Ersatz von der Technikversicherung gedeckt.

Aufräum-, Bergungs- und Entsorgungskosten, sowie Aufwand zum Schutz gefährdeter Gegenstände bei Reparaturen, sind bis 10% der Versicherungssumme ebenfalls versichert.



Deckungserweiterungen


Je nach Bedürfnis lassen sich weitere Gefahren, die zu kostspieligen Schäden führen können, mitversichern. Dazu gehören namentlich:

  1. Innere Betriebsschäden, z.B. Material-, Konstruktionsfehler, Überlastung, interner Kurzschluss
  2. Feuer- und Elementarereignisse, z.B. Brand, Blitz, Explosion, Hochwasser, Überschwemmung, Hagel, Lawinen
  3. Einbruchdiebstahl, Einfacher Diebstahl, Beraubung und Veruntreuung
  4. Wasser- und Feuchtigkeitseinwirkungen
  5. Transport- und Montageschäden


Auch die Mehrkosten für die Aufrechterhaltung des Betriebes, sowie Ertragseinbussen bzw. -ausfälle, sind versicherbar.



"Wertsachenversicherung" für Maschinen (u.a.)


Ein Charakteristikum ist, dass die Technik-Versicherung – ergänzend zu Gefahren wie Feuer, Elementarereignisse und Diebstahl – auch für Reparaturkosten und Schadenersatz infolge Bedienfehler, Ungeschicklichkeit, Materialfehler oder Überlastung aufkommt.

Beispiele:

  • Ein Hubstapler stürzt infolge Unachtsamkeit des Fahrers von der Verladerampe.
  • Bei einer Motorwartung wird versehentlich kein neues Motorenöl nachgefüllt.
  • Reparaturarbeiten an einer defekten Maschine erfordern die Miete eines Ersatzgeräts.
  • Die elektronischen Elemente einer Baumaschine erleiden bei der Reinigung einen Wasserschaden.



Downloads: Versicherungsbedingungen

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz - All-Risks-Teaser_440x244

All Risks

Schützen Sie Ihre Sachwerte und Ihren Betriebsertrag gegen sämtliche Eventualitäten.
 

Allianz - Allianz Flottenversicherung

Flottenversicherung

Angemessener Schutz für Ihr Unternehmen, mit geringem Administrationsaufwand und flexiblen Deckungsumfängen.

Allianz - CRB-Teaser_440x244

CombiRisk Business

Individueller Rundumschutz aus einer Hand für Ihren Betrieb und/oder Ihr Gebäude, von der Basisversicherung bis hin zu spezialisierten Leistungen.

Schaden melden

24h Assistance - Schadentelefon
0800 22 33 44
aus der Schweiz

+41 43 311 99 11
aus dem Ausland

Schaden melden
Carglass
Allianz-Partner

 

Persönliche Beratung

Wünschen Sie kompetente und schnelle Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf.

Umfassend und persönlich beraten mit unserem ganzheitlichen Ansatz.

Berater finden
Termin vereinbaren