Studien

Allianz - Studien der Allianz Suisse

Unsere Geschäftsstrategie beruht auf einem fundierten und abgesicherten Verständnis der zukünftigen Risiken und Chancen. Nachhaltiges und profitables Wachstum lässt sich nur erzielen, wenn wir die globalen Themen sorgfältig beobachten, analysieren und geeignete Lösungen entwickeln. Aus diesem Grund führt die Allianz zahlreiche Studien und Umfragen durch, die uns ein genaues Bild über die künftigen Herausforderungen geben.

  • Demographic Pulse Studien
  • Allianz Risk Pulse Studien
  • Global Wealth Studien

  Demographic Pulse Studien

Allianz - Demographic Pulse Studien

Allianz-Studie: Lebensversicherungen stabilisieren Kapitalmärkte weltweit

Lebensversicherungen stehen derzeit in der Kritik: Die Produkte werfen zu niedrige Renditen ab, lautet einer der häufigsten Vorwürfe. Was dabei häufig übersehen wird: Lebensversicherungen sind das bedeutendste Instrument zur Absicherung von Lebensrisiken wie Altersarmut – und haben eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung, wie der aktuelle Demographic Pulse der Allianz aufzeigt.

Demographic Pulse (2011 bis 2014)

  Risk Pulse Studien

Allianz - Risk Pulse Studien

Allianz Risk Pulse: Viele Unfälle mit Todesfolge vermeidbar

Laut aktuellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) kommen jährlich 1,2 Millionen Menschen im Strassenverkehr ums Leben, über 50 Millionen werden verletzt. Dieser Trend wird sich in Zukunft sogar noch verstärken. Die Verkehrsexperten des Allianz Zentrums für Technik (AZT) beklagen im „Allianz Risk Pulse“ zur Mobilität und Verkehrssicherheit Defizite in der Verkehrssicherheit: Schon durch kleine Massnahmen wie das Anlegen eines Sicherheitsgurtes wären viele Verletzungen vermeidbar.

Allianz Risk Pulse

  Global Wealth Studien

Allianz - Global Wealth Studien

Schweiz behauptet Spitzenplatz als reichstes Land der Welt

Die Schweizer verfügen nach wie vor über das weltweit grösste Netto-Geldvermögen pro Kopf. Allerdings stagniert die Entwicklung – ebenso wie in vielen anderen westeuropäischen Ländern. Unsicherheit, niedrige Zinsen und die Euro-Krise hinterlassen mittlerweile ihre Spuren in der Vermögensentwicklung. Seit dem Jahr 2000 hat es insgesamt keine realen Vermögenszuwächse gegeben, lautet ein Fazit des Allianz Global Wealth Reports. Allerdings partizipieren weltweit immer mehr Menschen am Wohlstand.

Global Wealth Report


Kontakt

Postadresse:     Besucheradresse:
Allianz Suisse     Allianz Suisse
Postfach               Richtiplatz 1
8010 Zürich        8304 Wallisellen

Wir sind für Sie da.

Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 Uhr
Tel.: +41 58 358 71 11
Mail: contact@allianz.ch


News & soziale Medien
Allianz - envelope

Wir informieren Sie über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.
 

Allianz - twitter-logo_50x44px

Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @allianzsuisse.


Allgemeine Beratung

Kompetent und schnell


Umfassend und persönlich beraten mit unserem ganzheitlichen Ansatz.


Berater finden
Termin vereinbaren