Das Diversity & Inclusion Management der Allianz Suisse

Jeder Mensch ist einzigartig. Durch seine Kultur, seinen sozialen Hintergrund, durch sein Geschlecht, sein Alter, seine sexuelle Orientierung oder seine Fähigkeiten und Beeinträchtigungen. Wir fördern den Mut, anders zu sein. Denn aus Einzigartigkeit entsteht Vielfalt. Und Vielfalt ist unsere Stärke.

Wir nehmen Chancengleicheit ernst. Wir haben uns deshalb von der EDGE Certified Stiftung prüfen lassen. Mir Erfolg: Im Oktober 2018 haben wir das Label «EDGE ASSESS» für die Gleichstellung von Mann und Frau erhalten.
 

Unsere Vision

Allianz Suisse schafft eine Unternehmenskultur, in der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre persönlichen Fähigkeiten und Potenziale frei entfalten und ohne Rollenerwartungen genau so sein können, wie sie sind. Denn «Chancengleichheit» ist bei uns keine Floskel. Sondern eine Vision, der wir täglich näher kommen wollen. 

Allianz - edge-seal-de-600x400


 

Unsere Massnahmen für mehr Vielfalt

Die Allianz Suisse verpflichtet sich, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die gleichen Chancen zu geben. Hierzu haben wir die «Diversity & Inclusion-Strategie» eingeführt.

So machen wir deutlich, dass für Diskriminierung bei uns kein Platz ist. Und unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Mut, anders zu sein. Denn Vielfalt bereichert uns alle.

Allianz - mix-frauen-maenner_d
Allianz - nationalitaeten_d

Gelebte Vielfalt: Bei der Allianz Suisse arbeiten Menschen aus vier Generationen und 35 Nationen. Davon sind insgesamt 47 % Frauen und 53 % Männer.

Die «Diversity & Inclusion-Strategie»

Jedes Jahr ein Schwerpunkt, den wir mit aller Energie angehen. Das sieht die «Diversity & Inclusion-Strategie» der Allianz Suisse vor. Im Jahr 2018 fokussieren wir uns ganz auf das Thema «Gender».

In unserer Belegschaft ist das Verhältnis zwischen Frauen und Männern nahezu ausgeglichen. Im Management arbeiten aber noch immer deutlich mehr Männer als Frauen. In den letzten Jahren haben wir den Anteil an Frauen im Management Board und bei den Führungskräften ausgebaut. Unser Ziel ist es, durch bewusste Förderung auch hier zu einem ausgewogenen Geschlechterverhältnis zu kommen.

Allianz - frauen-in-fuehrungspositionen_d

Auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit wollen wir Frauen und Männer gleichberechtigt einbeziehen. Deshalb fördern wir flexible Arbeitsmodelle unabhängig vom Geschlecht und schreiben Stelleninserate grundsätzlich mit einem Pensum von 80 bis 100 Prozent aus (Teilzeitstellen natürlich auch weniger). Wir möchten, dass unsere Mitarbeitenden das für sie passende Arbeitsmodell aussuchen können.

Neben dem Schwerpunktthema «Gender» widmen wir uns auch weiterhin intensiv anderen Diversity-Bereichen, wie zum Beispiel dem Thema «Generationen».

 

Das Frauen-Netzwerk «Women in Dialog»

Das interne Frauennetzwerk «Women in Dialog» hilft uns, deutlich mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen. Es macht das enorme Potential engagierter Frauen sichtbar und unterstützt sie in ihrem Mut, neue Wege zu gehen.

Allianz - netzwerke_d

Die Mitgliedschaft bei «Advance – Women in Swiss Business»

«Advance – Women in Swiss Business» fördert die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen bei Schweizer Unternehmen. Seit 2017 ist die Allianz Suisse Mitglied dieser Vereinigung. Zum Weltfrauentag am 8. März 2018 bekennen wir uns mit einem starken Commitment zu mehr Chancengerechtigkeit:

«Wir verpflichten uns zu einer durch Chancengleichheit geprägten Zusammenarbeit und glauben daran, dass genderdiverse Teams den Unternehmenserfolg steigern, indem sie unsere Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft stärken.

Um ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis im Management zu erreichen, fördern wir flexible Arbeitsmodelle. Deshalb ist es uns wichtig, dass Führungspositionen auch mit einem Pensum von 80% oder im Jobsharing wahrgenommen werden.»

 

Das Netzwerk «AllDive»

Die Allianz Suisse fördert und fordert für ihre Belegschaft ein aufgeschlossenes Arbeitsumfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen unabhängig von der sexuellen Orientierung gleichermassen anerkannt werden.

Zusammen mit unserem internen «LGBTI+»-Netzwerk «AllDive» schaffen wir eine Unternehmenskultur, die frei von Diskriminierung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzt.

Allianz - lgbti_d

Unsere Diversity in Zahlen

Anders zu sein braucht Mut. Doch den Mutigen gehört die Welt.

 

Karriere bei der Allianz

Allianz - Teaser-Arbeiten-bei-Allianz
Arbeiten bei der Allianz

3'500 Mitarbeitende aus 30 verschiedenen Nationen: Wer wir sind und warum es sich lohnt, bei uns zu arbeiten.

Allianz - Teaser-Karrierestart_280x155_2
Einstiegsmöglichkeiten

Ob Schul- und Uniabgänger oder junge Quereinsteiger: Für alle haben wir den passenden Einstieg in die Versicherungswelt.

Allianz - Teaser-Karrierestart_280x155_1
Bereiche und Funktionen

Wir bieten spannende Herausforderungen in zahlreichen Berufsfeldern. Unsere Bereiche stellen sich vor.


Kontakt

Feedback & Fragen