Kontakt

Postadresse:     Besucheradresse:
Allianz Suisse     Allianz Suisse
Postfach               Richtiplatz 1
8010 Zürich        8304 Wallisellen

Wir sind für Sie da.

Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 Uhr
Tel.: +41 58 358 71 11
Mail: contact@allianz.ch


News & soziale Medien
Allianz - envelope

Wir informieren Sie über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.
 

Allianz - twitter-logo_50x44px

Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @allianzsuisse.


Allgemeine Beratung

Kompetent und schnell


Umfassend und persönlich beraten mit unserem ganzheitlichen Ansatz.


Berater finden
Termin vereinbaren


News


Allianz Suisse
Lokal begrenzt und teilweise heftig: Allianz Suisse zieht Fazit der Unwettersaison

 

Tennisballgrosse Hagelkörner, extreme Niederschläge, überschwemmte Strassen und Keller: Die diesjährigen Unwetter haben in vielen Teilen der Schweiz zum Teil Bilder der Verwüstung hinterlassen. Allein die Allianz Suisse registrierte bis Ende Oktober rund 17 500 Schadenfälle mit einem Gesamtschadenaufwand von rund CHF 54 Mio. – so viel, wie seit vier Jahren nicht mehr. Besonders betroffen waren dabei die Kantone Tessin, Bern und Aargau.


Allianz Suisse
Allianz Suisse lanciert ETF-basierte Anlagelösung für Private (ELVIA eInvest)

Im Niedrigzinsumfeld gewinnen passive Anlageinstrumente an Beliebtheit. Im Vergleich zu aktiv verwalteten Anlagen bieten sie Renditevorteile durch ihre günstige Gebührenstruktur. Exchange Traded Funds (ETFs) sind eine attraktive Kapitalanlage für langfristig orientierte Privatanleger u.a. im Hinblick auf die private Altersvorsorge oder den Immobilienerwerb. Mit ELVIA eInvest schafft die Allianz Suisse die Möglichkeit, in diese Instrumente zu investieren und dies mit einem voll digitalen und sehr kostengünstigen Abschluss- und Verwaltungsprozess.


Allianz Suisse
Allianz Global Wealth Report: Schweiz wird erstmals vom Thron gestossen

Die achte Ausgabe des „Global Wealth Reports“ der Allianz,  in der die Vermögens- und Schuldenlage der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert wird - wartet mit einer Überraschung auf: Die Schweiz wurde erstmals den von den USA als reichstes Land der Welt in Bezug auf das Netto-Geldvermögen überholt. Zwar legte das Netto-Geldvermögen in der Schweiz 2016 um 3,7 Prozent zu, lag damit aber weit hinter dem westeuropäischen Durchschnitt von 5,7 Prozent. Auch die Schuldenstandsquote ist erneut gestiegen und wird weltweit nur von Dänemark und Australien übertroffen.


Allianz Suisse
Umbenennung: AMOS IT Suisse AG heisst neu Allianz Technology AG

Die AMOS IT Suisse AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Allianz Suisse, tritt seit dem 1. September 2017 als Allianz Technology AG auf. Grund für den Namenswechsel ist ein neues Brand-Konzept der Allianz Gruppe, das die digitale Transformation auch im Markenauftritt widerspiegeln soll. Allianz Technology bleibt wie bis anhin für sämtliche IT-Services der Allianz Suisse zuständig.


Allianz Suisse
Halbjahresergebnis Allianz Suisse: Starkes Kundenwachstum hält an

Die Allianz Suisse Gruppe bleibt in der Erfolgsspur und konnte in den ersten sechs Monaten an die positiven Ergebnisse des Vorjahres anknüpfen: So liegt das Netto-Kundenwachstum mit +15‘000 im ersten Halbjahr auf einem erfreulichen Niveau. Die Prämieneinnahmen im Sachgeschäft stiegen in einem gesättigten Marktumfeld auf CHF 1‘409,2 Mio., was einem deutlichen Plus von 2,9 Prozent entspricht. Das Prämienvolumen der Allianz Suisse Gruppe legte um 1,1 Prozent auf insgesamt CHF 2‘666,0 Mio. zu, der Operating Profit blieb mit CHF 170,4 Mio. (Vorjahr: 170,9 Mio.) praktisch unverändert. Im Lebengeschäft verlangsamte sich der Rückgang der Prämien und das Prämienvolumen lag bei CHF 1‘256,8 Mio. (-0.9% ggü. Vorjahreszeitraum); an der selektiven Zeichnungspolitik hält die Allianz Suisse weiterhin fest.