Kontakt

Postadresse:     Besucheradresse:
Allianz Suisse     Allianz Suisse
Postfach               Richtiplatz 1
8010 Zürich        8304 Wallisellen

Wir sind für Sie da.

Montag - Freitag: 7:30 - 18:00 Uhr
Tel.: +41 58 358 71 11
Mail: contact@allianz.ch


News & soziale Medien
Allianz - envelope

Wir informieren Sie über News der Allianz Suisse. Abonnieren Sie unsere Medienmitteilungen.
 

Allianz - twitter-logo_50x44px

Folgen Sie der Allianz Suisse auf Twitter unter @allianzsuisse.


Allgemeine Beratung

Kompetent und schnell


Umfassend und persönlich beraten mit unserem ganzheitlichen Ansatz.


Berater finden
Termin vereinbaren

Den Mutigen gehört die Welt

Wir glauben, dass die schönsten Geschichten mit Mut beginnen. Mit dem Vorsatz, Neues auszuprobieren. Und der Bereitschaft, sich auf das Abenteuer Leben einzulassen. 

Jetzt mehr erfahren.


News


Allianz Suisse
Allianz Suisse künftig mit zwei Generalagenturen in Bern

 

Die Allianz Suisse stärkt den Standort Bern ist seit dem 1. Januar 2018 dort mit zwei Generalagenturen vertreten. Die Generalagentur in Bern-Bümpliz wird vom langjährigen Berner Generalagenten Peter Kofmehl geführt, der Standort in der Morgenstrasse 131 beibehalten. Neu hinzu kommt die Generalagentur Bern-Wankdorf, die unter der Leitung von Andreas Mäder steht und ihre Geschäftsräume in der Worblaufenstrasse 6 hat. Die Zahl der Mitarbeitenden der Generalagenturen am Standort Bern steigt um zehn Prozent auf rund 70.


Allianz Suisse
Joy Müller wird neue Leiterin Motor & Nichtleben Privatkunden

 

Joy Müller (45 Jahre) übernimmt bei der Allianz Suisse ab dem 1. April 2018 die Leitung des Bereichs Motor & Nichtleben Privatkunden. Sie folgt auf Jens Ernst, der diese Rolle auf eigenen Wunsch abgibt, um eine andere Herausforderung innerhalb der Allianz Gruppe anzunehmen.


Allianz Suisse
Allianz Risk Barometer 2018: Furcht vor Betriebsunterbrechungen bei Schweizer Unternehmen gestiegen

 

Unternehmen weltweit sehen sich vielfältigen Risiken ausgesetzt, die in einer vernetzten Wirtschaft den Erfolg oder gar die Existenz von Unternehmen jeder Grösse und Branche gefährden können. Betriebsunterbrechung zählt somit weltweit zu den grössten Risiken – auch in der Schweiz. Das zeigt die siebte Ausgabe des Allianz Risk Barometers, für das fast 2‘000 Risikoexperten aus verschiedenen Unternehmen und der Allianz Gruppe aus insgesamt 80 Ländern befragt wurden.


Allianz Suisse
Allianz Suisse übernimmt DAS Schweiz 

 

Die Allianz Gruppe übernimmt die Rechtsschutztochter DAS Schweiz und die Rechtsschutzversicherungsportfolios von DAS Luxemburg und Slowakei von der deutschen Versicherungsgruppe ERGO Group AG. Die Allianz Suisse wird durch die Akquisition ihre Wettbewerbsposition stärken und zu den drei grössten Anbietern auf dem Schweizer Markt für Rechtsschutzversicherungen aufrücken. Die Prämieneinnahmen der drei ERGO-Tochtergesellschaften beliefen sich 2016 auf rund 38 Mio. Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Die Parteien haben sich darauf verständigt, über finanzielle Einzelheiten der Transaktion Stillschweigen zu bewahren. 


Allianz Suisse
Sturmschäden der letzten Tage haben Millionenschäden verursacht 

 

Mit heftigem Sturmwind und schweren Regenfällen hat „Burglind“ in vielen Teilen der Schweiz grosse Schäden verursacht. Allein die Allianz Suisse rechnet bei diesem ausserordentlich grossen Schadenereignis mit über 2‘000 Schadenfällen mit einem Schadenvolumen von über CHF 7 Millionen Franken.